Datenschutzrichtlinie zur Website

Letzte Aktualisierung: 11. Juli 2018

Unsere Privatsphäre liegt uns am Herzen. Diese Datenschutzrichtlinie soll Sie darüber aufklären, wie wir Ihre auf dieser Website erfassten personenbezogenen Daten nutzen.

Allerdings gilt diese Datenschutzrichtlinie nur für diejenigen personenbezogenen Daten, deren Bereitstellung ihrerseits bzw. Erfassung unsererseits über die von der Panasonic Corporation betriebenen Websites (die „Websites“) – www.panasonic.com/global sowie Subdomains von panasonic.com – erfolgt. Wenn Sie im Rahmen der Nutzung bestimmter Dienste von Panasonic oder anderer, von dessen Partner- oder Tochterunternehmen betriebener Websites personenbezogene Daten zur Verfügung stellen, so gelten deren eigene Datenschutzrichtlinien und -belehrungen. Lesen Sie deshalb stets jene separaten Datenschutzrichtlinien und -belehrungen durch, wenn Sie einzelne Dienste von Panasonic oder aber sonstige Websites nutzen.

Einzelheiten zu diversen Datenschutzaspekten dieser Websites erfahren Sie über die folgenden Verknüpfungen:

1. Wer sind wir?
2. Was sind personenbezogene Daten?
3. Welche personenbezogenen Daten erfasst Panasonic zu Ihrer Person?
4. Auf welcher rechtlichen Grundlage verarbeiten wir personenbezogene Daten?
5. Warum nutzen wir Ihre personenbezogenen Daten?
6. An wen und wohin geben wir Ihre personenbezogenen Daten weiter?
    A. Drittempfänger von personenbezogenen Daten
    B. Internationale Weitergabe personenbezogener Daten
7. Welche Maßnahmen ergreifen wir zum Schutz Ihrer personenbezogenen Daten?
8. Welches sind Ihre Rechte und wie können Sie diese durchsetzen?
9. Wie lange bewahren wir Ihre personenbezogenen Daten auf?
10. Verlinkte externe Websites und Produkte auf unseren Websites
11. Cookies
12. Personenbezogene Daten von Kindern
13. Aktualisierung dieser Datenschutzrichtlinie
14. Weitergehende Informationen

1. Wer sind wir?

Panasonic Corporation mit Unternehmenssitz unter der Adresse 1006, Oaza Kadoma, Kadoma-shi, Osaka 571-8501, Japan („Panasonic“ und alle Deklinationsformen von „wir“)

Eine Liste all unserer Partnerunternehmen finden Sie hier:

http://www.panasonic.com/global/corporate/profile/group-companies.html

2. Was sind personenbezogene Daten?

Im Rahmen dieser Datenschutzrichtlinie umfassen „personenbezogene Daten“ jegliche Informationen mit Bezug auf eine identifizierte oder identifizierbare Person (wie z. B. Sie). Zu den Daten, die zu Ihrer Identifizierung dienen können, zählen u. a. Ihr Name, Ihre Anschrift, Ihre Telefonnummer sowie Online-Identifikatoren (wie etwa Cookie-Inhalte oder Ihre IP-Adresse). Aber auch Informationen, die für sich genommen keine Identifizierung erlauben, von uns jedoch Ihnen zugeordnet werden, gelten als personenbezogene Daten.

3. Welche personenbezogenen Daten erfasst Panasonic zu Ihrer Person?

A. Personenbezogene Daten, die Sie selbst zur Verfügung stellen

Einige der von uns betriebenen Websites ermöglichen oder erfordern es, dass Sie uns personenbezogene Daten mitteilen.

I. Beim persönlichen Kontakt mit Panasonic

Wenn Sie uns kontaktieren oder unseren Kundendienst in Anspruch nehmen, erfassen wir u. U. personenbezogene Daten zu Ihrer Person, z. B. Name, Anschrift, Telefonnummer, E-Mail-Adresse und bevorzugte Kontaktoptionen, aber auch Informationen über von Ihnen erworbene Panasonic-Produkte und -Geräte, beispielsweise die Seriennummer und das Kaufdatum. Ferner erstellen wir bei Bedarf auch Protokolle und Berichte, die bei der Analyse von Problemen im Bereich der Leistungsfähigkeit von Produkten oder Anwendungen von Nutzen sind, und sammeln Informationen zu solchen Problemen. Diese Informationen werden sodann bei der Inanspruchnahme unseres Kundendienstes herangezogen.

II. Abonnements und Newsletter

Wenn Sie unsere Werbeschriften und Newsletter abonnieren, erfassen wir personenbezogene Daten einschließlich Ihrer E-Mail-Adresse. Die Nutzung solcher Abonnementdienste erfolgt stets entsprechend dem geltenden Gesetz und auf Ihren ausdrücklichen Wunsch hin.

B. Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Websites

Bei Bedarf sammeln wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Websites. So erfassen wir z. B.:

I. Informationen zum Produkt/Gerät
 - beispielsweise die eindeutige Gerätekennung, die IP-Adresse, Details zum Betriebssystem sowie Einstellungen des Geräts, über das Sie auf die Websites zugreifen
II. Protokollierungsdaten
 - beispielsweise die Uhrzeit und Dauer Ihrer Nutzung der Websites, von Ihnen auf den Websites eingegebene Suchbegriffe sowie jegliche Informationen in Cookies, die wir auf Ihrem Gerät (z. B. PC, Handy oder Tablet) abgelegt haben

4. Auf welcher rechtlichen Grundlage verarbeiten wir personenbezogene Daten?

Wir sind nicht zur Verarbeitung personenbezogener Daten befugt, wenn es hierfür keine solide rechtliche Grundlage gibt. Folglich verarbeiten wir Ihre personenbezogenen Daten nur, wenn:

  1. wir vorab Ihre ausdrückliche Zustimmung erhalten haben
  2. die Verarbeitung zur Erfüllung unserer vertraglichen Pflichten Ihnen gegenüber oder zur Vertragsvorbereitung in Ihrem Auftrag erforderlich ist
  3. die Verarbeitung zur Erfüllung unserer rechtlichen Pflichten oder behördlicher Auflagen erforderlich ist
  4. die Verarbeitung zum Schutz Ihrer zentralen Interessen oder derjenigen einer sonstigen natürlichen Person erforderlich ist
  5. die Verarbeitung zur Verfolgung unserer legitimen Interessen erforderlich ist, es sei denn, es würden dadurch Ihre eigenen Interessen oder elementaren Rechte und Freiheiten beeinträchtigt; Beispiele solcher ‚legitimen Interessen‘ sind:
    1. der Betrieb kosteneffizienter Websites (z. B. unsere Entscheidung zugunsten bestimmter Plattformen von Drittanbietern)
    2. der Schutz unserer IT-Systeme, -Architektur und -Netzwerke
    3. die Erfüllung unserer Ziele in den Bereichen Unternehmensentwicklung und soziale Verantwortung

5. Warum nutzen wir Ihre personenbezogenen Daten?

Die Erfassung personenbezogener Daten kann zu folgenden Verwendungszwecken erfolgen:

  1. Kontoeröffnung/Anmeldung auf unseren Websites – um Ihnen das Anlegen eines Benutzerprofils auf unseren Websites sowie die Anmeldung auf diesen Websites zu ermöglichen
  2. Registrierung von Produkten/Geräten – um sich bzw. Ihr Gerät oder Produkt auf unseren Websites zu registrieren
  3. Erbringung unserer Dienste – um Ihnen unsere Dienste oder eine konkrete, von Ihnen angeforderte Funktion bereitstellen zu können, beispielsweise auch, um in der Lage zu sein, unseren vertraglichen Pflichten Ihnen gegenüber nachzukommen; bei Bedarf informieren wir Sie anhand separater Datenschutzrichtlinien oder -belehrungen zu jedem einzelnen Dienst
  4. Umfragen – um Ihre Meinung über unsere Websites einzuholen und sonstige Befragungen durchzuführen
  5. V. Werbung – um Sie zu umwerben, beispielsweise anhand maßgeschneiderter Werbung und gesponserter Inhalte oder der Zusendung von Werbeschriften
  6. Analysen – um unsere Märkte, Kunden, Produkte, Geräte und Websites zu analysieren und zu bewerten
  7. Statistiken – um anonymisierte, zusammengeführte Statistiken über die Nutzung unserer Websites zu erstellen; diese anonymisierten Daten können auch an Dritte weitergegeben werden
  8. Dienstoptimierung – um vorhandene und neue Panasonic-Produkte und -Websites, Empfehlungen, Werbungen und sonstige Mitteilungen zu verbessern bzw. zu entwickeln sowie mehr über Ihre Präferenzen zu erfahren
  9. Kundendienst – um Kundendienstleistungen für Ihre Produkte oder Geräte zu erbringen oder irgendwelche sonstigen Support-Anfragen zu beantworten
  10. Sicherheit – um unsere Kunden zu schützen (z. B. vor Spam oder Versuchen, Benutzer unserer Websites zu betrügen), um den reibungslosen Betrieb und die Sicherheit unserer Websites zu gewährleisten (z. B. zur Verhinderung oder Beendigung von Angriffen auf unsere Systeme oder Netzwerke) undum die Rechte und das Eigentum von Panasonic zu schützen, einschließlich der Durchsetzung aller Bestimmungen und Vereinbarungen rund um die Nutzung unserer Websites
  11. Updates – um mit Ihnen zu kommunizieren, z. B. über Ihr Benutzerkonto, Ihre Benutzerprofile oder Ihre Transaktionen, um Ihnen wichtige Informationen über unsere Websites zukommen zu lassen oder um Sie über wichtige Änderungen an unserer Datenschutzrichtlinie zu informieren
  12. Konzerntransaktionen – um Konzerntransaktionen wie etwa Unternehmensumstrukturierungen, -fusionen oder -übernahmen, Joint Ventures, Vertragsübernahmen oder sonstige Veräußerungen jeglicher Teile des Geschäfts, des Vermögens oder der Aktien von Panasonic angemessen verwalten zu können, z. B. im Kontext einer Konkursanmeldung oder ähnlicher Prozesse

6. An wen und wohin geben wir Ihre personenbezogenen Daten weiter?

Ohne Ihr Einverständnis geben wir Ihre personenbezogenen Daten nicht an Dritte zwecks Verwendung zu deren eigenen, unabhängigen Vermarktungs- bzw. Geschäftszwecken weiter. Es kann jedoch eine Weitergabe Ihrer personenbezogenen Daten an folgende Dritte erfolgen:

A. Drittempfänger von personenbezogenen Daten

Wir behalten uns das Recht vor, Ihre Informationen an folgende Dritte weiterzugeben:

I. Panasonic-Partnerunternehmen

Es ist zuweilen erforderlich, Ihre personenbezogenen Daten zwecks Bereitstellung der von Ihnen gewünschten Dienste oder Erbringung angeforderter Supportleistungen an Partnerunternehmen von Panasonic weiterzureichen.

II. Dienstleister

Wir beauftragen Drittdienstleister mit der Durchführung bestimmter Aktionen und Erbringung einiger Dienstleistungen, z. b. dem Versand von E-Mails und SMS-Nachrichten, Werbung, der Analyse der Nutzung unserer Websites und der Wirksamkeit unserer Vermarktungskampagnen, der Einbindung sozialer Netzwerke in unsere Websites sowie einer professionellen Kundenbetreuung. Die Weitergabe Ihrer personenbezogenen Daten an derartige Drittdienstleister dient ausschließlich dazu, diesen die reibungslose Erbringung genannter Dienstleistungen in unserm Auftrag und entsprechend unseren Anweisungen zu ermöglichen. Hier einige Beispiele von uns in Anspruch genommener Drittdienstleister:

  1. E-Mail-Dienstleister – Cloud-basierte E-Mail-Dienste gestatten uns den Versand von E-Mails unter Berücksichtigung Ihrer Marketing-Präferenzen
  2. Analysedienstleister – Analysedienste geben uns Aufschluss über die Nutzung unserer Websites mit dem Ziel, die Qualität dieser Websites zu erhöhen Weitere Informationen hierzu entnehmen Sie bitte unserer Cookie-Richtlinie.

III. Dritte aus rechtlichen Gründen oder zum Schutz unserer Websites

Wir geben Ihre personenbezogenen Daten preis, um dem geltenden Gesetz Rechnung zu tragen oder zulässige Anfragen seitens der Justiz (z. B. Strafverfolgungs- oder sonstiger Behörden) zu beantworten, unsere Kunden zu schützen (z. B. vor Spam oder Versuchen, Benutzer unserer Websites zu betrügen), den reibungslosen Betrieb und die Sicherheit unserer Websites zu gewährleisten (z. B. zur Verhinderung oder Beendigung von Angriffen auf unsere Systeme oder Netzwerke) oder die Rechte und das Eigentum von Panasonic zu schützen, einschließlich der Durchsetzung aller Bestimmungen und Vereinbarungen rund um die Nutzung unserer Websites.

IV. Sonstige Dritte im Zusammenhang mit Konzerntransaktionen

Wir sind berechtigt, Ihre personenbezogenen Daten im Rahmen von Unternehmensumstrukturierungen, -fusionen oder -übernahmen, Joint Ventures, Vertragsübernahmen oder sonstigen Veräußerungen jeglicher Teile des Geschäfts, des Vermögens oder der Aktien von Panasonic z. B. im Kontext einer Konkursanmeldung oder ähnlicher Prozesse an Dritte (oder Panasonic-Partnerunternehmen) weiterzugeben.

V. Sonstige Dritte mit Ihrer Zustimmung bzw. auf Ihren Wunsch hin

Wir sind zur Weitergabe Ihrer personenbezogenen Daten an Dritte befugt, wenn Sie dies ausdrücklich genehmigen oder anfordern.

B. Internationale Weitergabe personenbezogener Daten

Die zu Ihrer Person erfassten Daten können sowohl in Ihrer jeweiligen Region gespeichert und verarbeitet, aber auch in beliebige Länder außerhalb Ihrer Region, wo Panasonic, dessen Partner- bzw. Tochterunternehmen oder beauftragte Drittdienstleister Einrichtungen betreiben, beispielsweise nach Japan, übertragen und sodann dort gespeichert oder verarbeitet werden.

Wann immer wir Ihre personenbezogenen Daten außerhalb Ihrer Region übertragen, ergreifen wir Schutzmaßnahmen beispielsweise in Form von geeigneten Vereinbarungen und Mechanismen, um auch bei der Beauftragung von Drittdienstleistern den angemessenen Schutz Ihrer Daten zu gewährleisten.

7. Welche Maßnahmen ergreifen wir zum Schutz Ihrer personenbezogenen Daten?

Panasonic hat geeignete physische, technische und strukturelle Vorkehrungen zum Schutz der auf unseren Websites zu Ihrer Person erfassten Daten getroffen. Bei diesen Vorkehrungen werden folgende Aspekte berücksichtigt:

  1. der Stand der Technik
  2. die Kosten der Implementierung
  3. der Charakter der Daten
  4. das Risiko bei der Verarbeitung der Daten

Das Ziel dieser Vorkehrungen besteht im Schutz der Daten vor versehentlicher oder gesetzeswidriger Vernichtung oder Änderung, unbeabsichtigtem Verlust, unbefugter Preisgabe, unerlaubtem Zugriff und sonstiger gesetzeswidriger Verarbeitung.

Beachten Sie jedoch, dass trotz aller ergriffenen Maßnahmen zum Schutz Ihrer personenbezogenen Daten keine Website, kein Produkt oder Gerät, keine Online-Anwendung oder Datenübertragung, kein Rechner und keine drahtlose Internetverbindung absolut sicher ist, weshalb wir den absoluten Schutz Ihrer personenbezogenen Daten leider nicht garantieren können.

8. Welches sind IhreRechte und wie können Sie diese durchsetzen?

A. Welches sind Ihre Rechte?

Panasonic erfasst, speichert und verarbeitet Ihre personenbezogenen Daten unter Berücksichtigung Ihrer Rechte gemäß geltendem Gesetz.
Diese Rechte umfassen das Recht, auf Ihre personenbezogenen Daten zuzugreifen, das Recht, die Korrektur oder Aktualisierung inkorrekter personenbezogener Daten zu verlangen, sowie das Recht, die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten entsprechend dem geltenden Gesetz abzulehnen.
Darüber hinaus haben Sie das Recht, die Löschung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen; und falls Sie der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu einem früheren Zeitpunkt zugestimmt haben sollten, haben Sie das Recht, diese Zustimmung jederzeit zu widerrufen (wobei ein solcher Widerruf die Rechtmäßigkeit der Datenverarbeitung vor dem Widerruf nicht in Frage stellt). Ferner haben Sie in einigen Fällen auch das Recht auf die Datenübertragbarkeit. Hierunter ist das Recht auf die Rückgabe Ihrer personenbezogenen Daten in einem strukturierten, gängigen, maschinenlesbaren Format sowie die Übermittlung dieser personenbezogenen Daten an Dritte unter Beachtung Ihren eigenen Vertraulichkeitspflichten und ohne Verhinderungsversuche unsererseits zu verstehen.

B. Durchsetzung Ihrer Rechte

Wenn Sie Ihre obigen Rechte durchsetzen möchten, wenden Sie sich bitte über die in der jeweiligen Datenschutzrichtlinie oder -belehrung desjenigen Dienstes, in dessen Rahmen Sie Ihre personenbezogenen Daten angegeben haben, aufgeführten Kontaktkanäle an uns.

C. Beschwerden

Wenn Sie mit unserer Art der Handhabung Ihrer personenbezogenen Daten nicht zufrieden sein sollten, wenden Sie sich bitte über die in der jeweiligen Datenschutzrichtlinie oder -belehrung des Dienstes aufgeführten Kontaktkanäle an uns; alternativ können Sie zusätzlich zu Ihren voran beschriebenen Rechten auch eine Beschwerde bei einer zuständigen Behörde einreichen.

9. Wie lange bewahren wir Ihre personenbezogenen Daten auf?

Wir speichern Ihre personenbezogenen Daten nur so lange, wie es der jeweilige Verwendungszweck vorsieht, zu dem wir Ihre Daten gemäß dieser Datenschutzrichtlinie gesammelt haben, es sei denn, wir sind per Gesetz zu einer längerfristigen Aufbewahrung verpflichtet. Sobald wir Ihre personenbezogenen Daten nicht mehr zum jeweiligen Verwendungszweck benötigen, zu dem wir sie erfasst haben, oder die gesetzlich vorgeschriebene Aufbewahrungsfrist abgelaufen ist, löschen wir Ihre Daten wie vom geltenden Gesetz vorgeschrieben.

10. Verlinkte externe Websites und Produkte auf unseren Websites

Auf unseren Websites finden Sie u. U. Verknüpfungen zu externen Websites, die nicht von Panasonic betrieben werden, sowie herunterladbare Anwendungen von Drittanbietern. Panasonic hat keinerlei Kontrolle über solche verlinkten Websites, weshalb wir auch nicht für die Datenschutzpraktiken oder Inhalte solcher Websites und Online-Anwendungen verantwortlich sind. Wenn Sie sich zur Nutzung externer Websites und Anwendungen von Drittanbietern entschließen, unterliegen alle von einer externen Website oder Drittanwendung erfassten personenbezogenen Daten der Datenschutzrichtlinie des jeweiligen Drittanbieters. Wir empfehlen deshalb dringend, vor der Bereitstellung personenbezogener Daten gründlich die Datenschutzrichtlinien der betreffenden Drittanbieter zu studieren.

11. Cookies

Auf diesen Websites kommen zur Speicherung Ihrer Einstellungen sowie zur Analyse Ihres Benutzerverhaltens auf unseren Websites so genannte Cookies zum Einsatz. Weitergehende Informationen zur Funktionsweise von Cookies, zur Art der Nutzung von Cookies seitens Panasonic und Dritter sowie zur Deaktivierung von Cookies finden Sie in unserer Cookie-Richtlinie.

12. Personenbezogene Daten von Kindern

Panasonic betrachtet jede Person unter 16 Jahren als Kind, es sei denn, geltende Datenschutzgesetze sehen eine abweichende Altersgrenze vor. Bei Panasonic erfolgt ohne Zustimmung von Eltern bzw. Erziehungsberechtigten keine absichtliche Erfassung personenbezogener Daten von bzw. zu Kindern. Wenn wir von Kindern personenbezogene Daten sammeln, versuchen wir stets, mit vertretbarem Aufwand zu überprüfen, ob eine Genehmigung seitens der Eltern bzw. Erziehungsberechtigten vorliegt.

13. Aktualisierung dieser Datenschutzrichtlinie

Panasonic behält sich das Recht vor, diese Datenschutzrichtlinie von Zeit zu Zeit zu aktualisieren. „Letzte Aktualisierung“ am Anfang dieser Seite gibt an, wann diese Richtlinie das letzte Mal überarbeitet wurde, wobei jegliche Änderungen mit der Veröffentlichung der aktualisierten Richtlinie automatisch in Kraft treten.

14. Weitergehende Informationen

Sollten Sie irgendwelche Fragen zur Erfassung, Verarbeitung oder Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten haben, wenden Sie sich bitte über die in der jeweiligen Datenschutzrichtlinie oder -belehrung des Dienstes aufgeführten Kontaktkanäle an uns.
Fragen zu dieser Datenschutzrichtlinie senden Sie bitte an die folgende Postanschrift:
1006, Oaza Kadoma, Kadoma-shi, Osaka 571-8501, Japan

<For residents of EEA>

Innerhalb des Europäischen Wirtschaftsraums (d. h. Europäische Union, Island, Liechtenstein und Norwegen) ist für sämtliche Datenschutzangelegenheiten die Panasonic Marketing Europe GmbH, Hagenauer Strasse 43, 65203 Wiesbaden zuständig.